Aenderungen und Ergänzungen

Für spätere Aenderungen oder Ergänzungen gilt das Aufstellungsprozedere und die Pflicht zur Zustellung an die Kantonale Behörde gemäss ArG 39 Abs. 1.

Drucken / Weiterempfehlen: